cropped-2407_jutta_1.jpg

Jutta Hartmann alias Comedian Bob Schneider – die attraktivste Kneipenwirtin Neuköllns (Berliner Zeitung) – wird auf Ihrer vom Magazin Berliner Akzente präsentierten Comedybustour nicht nur die glamourösen Seiten Ihres Heimatbezirk vorstellen!
Vierteljährlich wechselnde Tourthemen, die in den Berliner Akzenten besprochen werden, sorgen für immer neue und spannende Routen. Und nicht nur Neukölln wird von Juttas Comedybus angefahren. Ob Moabit, Prenzelberg oder das Regierungsviertel: Diese Berliner Stadtrundfahrt und ihre Themen werden sie nie vergessen!
Eins bleibt aber immer gleich: Auch 2018 wird der Comedy-Star in bester Stimmung und Laune fröhlich trällern: „Willkommen in Juttas Comedybus!“ und das legendäre Würstchen mit Futschi servieren.

titel_jutta_sparschwein

Jutta schlachtet ihr Sparschwein!

Der 200. Geburtstag der Berliner Sparkasse bewegt natürlich auch die singende Reiseleiterin Jutta Hartmann (alias Comedian Bob Schneider). Auf der lustigen Stadtrundfahrt, die am Nollendorfplatz startet und dann durch Juttas Heimatbezirk Neukölln führt, wird deshalb nicht nur ihr Sparschwein geschlachtet, auch Spardosen wachsen zu einem Turm von ungeahnter Höhe. Nicht gespart wird hingegen am legendären Futschi aus dem Fass. 
Die „Juttas Berliner Akzente Tour!“ 31. August, 1. September, 19. Oktober und 20. Oktober 2018
Die Touren starten vor der Filiale der Berliner Sparkasse am Nollendorfplatz.Infos, Tickets  und weitere Termine unter http://comedy-im-bus.de/

 

                                                              
Advertisements