BÜHNE

EdithsGlocken_2019_Motiv-2_groß_rgb_Foto_JörnHartmann_RGBADES ZABEL & COMPANY                                                                                                           

Wenn Ediths Glocken läuten, Vol. 16

Neuköllnical
Mit Ades Zabel, Biggy van Blond, Bob Schneider, Nicolai Tegeler & Roman Shamov
vom 29.11.2019 – 22.12.2019
BKA-Theater
Mehringdamm 34

10961 Berlin-Kreuzberg
Kartentelefon +49/ (0)30/ 20 22 007
Telefon Büro: +49 (0)30 20 22 00 44
Fax: +49 (0)30 20 22 00 51
Tickets

Edith Schröder – die pralle Prekariats-Prinzessin, die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin der Herzen, die klebrig-süße Kirsche auf der Chantré-Torte, sorgt mit ihrer üppig ausgestatteten Weihnachtsshow – nunmehr sage und schreibe zum 16. Mal(!) – Jahr für Jahr für ein unvergessliches Erlebnis über den Dächern und in den Herzen von Berlin.
Weihnachten in Neukölln: Welcher Vogel da auf den Tisch kommt, wo der Klempner noch schnell ein Rohr verlegt, wie Leggingsboutique-Biggi sich das Kleingeld für die hochwertigen Geschenke dazuverdient und wie viele Atomkraftwerke freigeschaltet werden müssen, um Juttas Weihnachtsbalkon am Leuchten zu halten. All das werden Ades Zabel, Biggy van Blond, Bob Schneider, Nicolai Tegeler und Roman Shamov auch in diesem Jahr wieder auf die Bühne des BKA Theaters bringen.
Wenn Ediths Glocken läuten, hat man eine Menge um die Ohren. Darauf erstmal einen Futschi!

 

Foto-HALLO-2020_JoernHartmann_RGBADES ZABEL & COMPANY

Hallo 2020 – mit Edith ins neue Jahr!

Neujahrsrevue
Mit Ades Zabel, Biggy van Blond, Bob Schneider & Roman Shamov
vom 27.12.2019 – 11.01.2020
BKA-Theater
Mehringdamm 34

10961 Berlin-Kreuzberg
Kartentelefon +49/ (0)30/ 20 22 007
Telefon Büro: +49 (0)30 20 22 00 44
Fax: +49 (0)30 20 22 00 51
Tickets
Unsere Edith hat 2019 abgehakt und begrüßt das neue Jahr mit ihren beiden besten Freundinnen, Leggingsboutique-Biggy und Kneipenwirtin Jutta Hartmann, auf den Brettern der BKA-Bühne mit einer glamourösen Revue.

Niemand sollte es sich entgehen lassen, mit von der Partie zu sein, wenn Edith Schröder, die lebensfreudige Hartz VIII-Empfängerin de Luxe, mit ihrer hochexplosiven Mischpoke bis in den Januar hinein täglich Silvester feiert – eine rasante Mischung aus Lieblingsnummern, Showausschnitten, ekstatisch vertanzten Songs, Improvisationen und jede Menge Vorkommnisse, die so besser nicht im Scheinwerferleicht stehen sollten, sind garantiert.

Darauf einen Prosetscho und Prost Neujahr!