BÜHNE

Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider:
Die wilden Weiber von Neukölln.
Neuköllnical

Plakat Die wilden Weiber von Neukölln
Die wilden Weiber von Neukölln

13. April 2022 – 24. April 2022, mittwochs – sonntags, 20 Uhr

BKA Theater Berlin-Kreuzberg

Tickets hier.

Seit über dreißig Jahren ist Edith Schröder die weltweit bekannteste Botschafterin Neuköllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofür ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, sogar die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde.

Doch plötzlich ist alles anders: Neukölln ist in, und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus »schlimm« wird »schick«, und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: »Bin ick etwa out?«.

Logisch, dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen und beschließen, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neukölln zu Neukölln gemacht hat, und wer auch in Zukunft das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse.

Wie könnte dies besser gelingen als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewährten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt!

Ades Zabel & Company:
Tatort Neukölln. Neuköllnical.

Plakat Ades Zabel und Company Tatort Neulölln
Tatort Neukölln

Mit Ades Zabel, Biggy van Blond, Bob Schneider & Roman Shamov

19. Mai 2022 – 10. September 2022, 20 Uhr, mittwochs – samstags (mit Unterbrechungen)

BKA Theater Berlin-Kreuzberg

Tickets hier

Futschiqueen und »HARTZ VIII-Ikone« Edith Schröder ist ratlos, denn ihr Haus im Gentrifizierungsbrennpunkt Neukölln wurde verkauft und ihre Miete derart erhöht, dass ihr die Obdachlosigkeit droht. Sie borgt sich Geld… Doch wer sich bei den falschen Leuten Geld besorgt ist bald in noch größeren Schwierigkeiten.

Ediths Kumpel und Hinterhof-Charmeur, Harry Weinfurz, schlägt ihr und ihren beiden besten Freundinnen einen großen Coup vor, um das Geld zurückzahlen zu können.

Wer die drei wilden Weiber aus Neukölln kennt weiß, dass dieses Vorhaben nur schiefgehen kann. Aber in Zeiten von Social Media und Fake News wird aus der Kriminellen unerwartet eine Volksheldin, und so lautet für Edith bald die Frage: Knast oder Kanzlerschaft?  

Tatort Neukölln – ein turbulentes Neuköllnical über die kapitalistischen, kriminellen und verbalen Grenzüberschreitungen sowie über die Mechanismen des Populismus.

Regie Bernd Mottl • Filmeinspieler Jörn Hartmann

%d Bloggern gefällt das: